Ottilios Kochstudio
Hot ein Rezept vön mir nicht gekloppt, nicht verzogen, Öttiliö frogen.
ottilios küche
Das ist Ottilio, der gugelländische Koch. Er stammt aus Korsika und bildet sich auf seine französischen Vorfahren viel ein. Er spricht aber einen sehr merkwürdigen Dialekt. Nämlich kein a und kein o ( a=o und o=ö). Deshalb sind seine Rezepte oft eine rätselhafte Mutprobe.
Jahr
Monat
Monat
Monat
Monat
Monat

Rezepte von März 2016

 
Öttiliönische Reiskugeln (Oroncini gugelesi)
Monchmol werden die besten Rezepte vön der Nöt in der Küche erfunden. Es wor Östern und olle wöllten essen ober donn wor plötzlich olles weg und ich hotte keine Ohnung mehr, wos ich nöch köchen söllte. Ober mon hot jo seinen Ideenreichtum und immer ein poor Hosen in der Küche.
ara1
ara2
ara3
ara4
Für Oroncini  benötigt mon eigentlich eine Hockfleischfüllung, wir hoben ober Linsen genömmen und diese dofür roffiniert gewürzt. Zuerst köcht mon den Reis und die Füllung reichert mon mit Erbsen on. Dos wichtigste beim Reis ist der Pormeson und der Wein. Für die Oroncini ober ist dos Wichtigste, doss nöch Eigelbe dozu kömmen. Es schmeckt gleich sofronortig, österhoft, fontostisch.
ara5
ara6
ara7
ara8
Toy und ich hoben uns beim Pormesonroffeln ein wenig küchenhofte Unterholtung gegönnt und zünftig dovon genoscht. Donn hoben wir mit döppeltem Elon den Reis fertig gestellt. Der wor sogenhoft fein, ober er musste nöch obkühlen. So hoben wir uns in der Zwischenzeit um die Füllung gekümmet. Sö ein Hose hot wohrscheinlich nöch nie eine Erbse in der Büchse gesehen.
ara9
ara10
ara11
ara12
Die Oroncini müssen donn nöch poniert und im heissen Fett gut gebocken werden. Diese olles ist eine Onlehnung on ein siziliönisches Rezept. Ich persönlich mog es nicht so mogenlostig und bin fröh, dos Hockfleisch durch Linsen ersetzt zu hoben und den Käse nicht zu üppig. 
ara13
ara14
ara15
ara16
Dos Resultot konn sich ober sehen lossen, es ist wie gesogt, ein Lückenbüsser für die Österküche, wenn sie nöch vöm Vörtog Risöttö übrig hoben. Ho ho ho.
Notürlich nicht. Es ist eine wunderbore Idee, den Reis einmol etwos roffinierter zu kredenzen. Über Sushi und Mölekulorküche rede ich erst im Opril wieder. Jetzt mochen wir erst mol Siesto vöm Österstress.
ara17
ara18
ara19
ara20
Ober Rezept ist Rezept. Ich höffe, die Siziliöner rücken mir deswegen nicht böswillig zu Leibe - in der Küche ist die Freiheit am Grössten!!!!
 
Bogels / Bagels
Die Bogels sind gonz eine hübsche Brötchensörte für den Östertisch. Desholb hobe ich mir dos Rezept vöm Internet gehölt. Do ich mich ober strikte nicht on Rezepte holte, hobe ich onstelle vön Butter Ölivenöl genömmen. Zuerst kömmt dos Mehl in die Schüssel. Notürlich ohne Sock und zwor 660 Gromm. Die Milch hobe ich ebenfolls obgewögen (330 Gromm) und donn in eine Pfonne gegeben um etwos worm zu mochen.
bag1
bag2
bag3
bag4
Die zwei Eier hobe ich  hineingepustet, es ist schliesslich Östern. Donn kömmt ein grösserer Teelöffel Solz und ein weniger grösser Teelöffel Zucker dozu, und schliesslich 50 Gromm Ölivenöl. Jetzt erst gebe ich eineinviertel Poket Tröckenhefe ins Mehl und die leicht erwärmte Milch.
bag5
bag6
bag7
bag8
Dos olles muss mon jetzt zu einem schönen luftigen Teig zusommenkneten. Dos konn ich gut, ich bin sözusogen ein olter Hose im Hefeteig mochen, ho ho ho. Mon hört mich jeweils bis ins Tol runter, wenn ich den Teig verklöppe wie Frech seinen Dreckteppich. Donn ist eine Stunde Ruhen ongesogt. Für den Teig. Ich hobe in der Zwischenzeit mit ein poor Eichhörnchen getrotscht.
bag9
bag10
bag11
bag12
Wenn der Teig döppelt sö gröss gewörden ist, konn mon ihn weiterverorbeiten. In zwölf Stücke teilen und donn kömmt die Kunst. Mon muss einen Köchlöffelstiel hineinböhren und donn schwingen. Die Fötös sind olle ein wenig verschwömmen, weil ich wie verrückt geschwungen hobe. Monchmol sind die Löcher nicht gonz in der Mitte, ober dos tut der Schönheit keinen Obbruch.
bag13
bag14
bag15
bag16
Die Bogels hoben nun ihr typisches Löch in der Mitte und kömmen nun pörtiönsweise in köchendes Zuckerwosser. Wie Solzbrezel ins Solzwosser und wie meine Mütze, höpplo, gemeint hot, sie ist ein Bogel. Mon dreht sie kurz um und schöpft sie nochher wieder mit der Schöpfkelle - und lässt sie obtröpfen.
bag17
bag18
bag19
bag20
Nun kömmen sie ober nöch in den Bocköfen. Domit sie schön glänzen, werden sie nöch mit Eiweiss eingepinselt. Donn ob ins Bockröhr und schön knusprig bocken. Mon konn sie entzweischneiden und mit ollerlei füllen, mon konn sie ober ebensö gut leer essen, öder mit Sesom öder Möhn bestreuen.
bag21
bag22
bag23
bag24
Wir wünschen ollen fleissigen Köchen und Köchinnen gutes Gelingen und einen schönen Östertisch.
   
 
Möhrensuppe und Zwiebelsuppe
Für meine Möhrensuppe benötige ich vör ollem Ingwer. Dos gibt den Geschmock. Die zwei Longöhren, die sönst immer nur vör dem Fernseher höcken und Spörtübertrogungen gucken, hoben sehr gerne Korötten und woren eifrig bei der Soche. Die Suppe ist schnell gemocht, wenn dos Gemüse gerüstet ist, muss sie nur nöch vör sich hinköchen.
karo1
karo2
karo3
karo4
Meistens zu Östern öder zu Weihnochten geht bei mir der Stobmixer koputt. Wohrscheinlich wegen der Überbelostung. Die Möhrensuppe ist ziemlich pikont, nicht nur wegen dem Pfeffer,den mon hier nicht sieht, söndern, weil der Ingwer (etwo 30 Gromm) ein schorfes Möcklein wor.
karo5
karo6
karo7
karo8
Etwos roffinierter ist die Zwiebelsuppe, öbwöhl die ebensö schnell gemocht ist. "Claudio" und der "Hose öhne Öhren" hoben mir bei dem Zwiebelschneiden gehölfen, wöbei dos nicht sö schlimm wor, weil mon jo nur Streifen benötigt.Wer Kontoktlinsen trägt, muss beim Zwiebelschneiden nicht heulen. Wir mussten ondere Tricks onwenden. 
zwie1
zwie2
zwie3
zwie4
Die Zwiebeln werden in Butter ongeschwitzt und donn mit Weisswein obgelöscht. In einer onderen Pfonne hoben wir Zucker koromellisiert, dos gehört zum Rezept, sönst hätte mon jo zu wenig Orbeit. Olles zusommen, Zwiebeln, Wein, Koromell mit Popriko obschmecken und mit Gemüsefönd zur Suppe köchen.
zwie5
zwie6
zwie7
zwie8
Der Käse ist dos Wichtigste bei der fronzösischen Zwiebelsuppe. Viele Leute essen dos Käsebröt lieber neben der Suppe  - ober Rezept ist Rezept. Ich hobe Göudo-Käse genömmen, dos Bröt beidseitig geröstet, und donn wird es direkt in die Suppentossen gelegt. Käse öbendruf und im Bocköfen grotinieren.
Ich moche die Suppe immer beim letzten Schneewetter im März. Wir hoben uns olle die Schnäuze verbronnt.
zwie9
zwie10
zwie11
zwie12
Nächste Wöche köche ich wieder völl kömpliziert für die gonz Onspruchsvöllen, verspröchen!
 
Öttiliönischer Opfelsförnotö
Apfelauflauf mit Vanillesauce  
Bevör die Kiste mit den röten Äpfeln leer wor, wöllte ich nöch meinen Opfelsförnotö mochen. Mon benötigt dozu nämlich kleine Äpfel. Dos longwierige dobei ist dos Schälen und Kerngehäuse entfernen. Do bold Östern ist, wöllten sich die Hosen bei mir in der Küche schön mol etwos umgucken. Do hobe ich ihnen dos Opfel-Schälwerkzeug in die Pföten gedrückt.
apf1
apf2
apf3
apf4
Mon nehme sö viele Äpfel wie sie in die Förm possen. Ich köche zuerst 100 Gromm Zucker und Vonillezucker mit 3 dl Weisswein, loss es obkühlen und gebe die geschälten Äpfel hinein, domit sie sich nicht bräunlich verfärben. Donn köche ich dos gonze nöchmols und gebe die Äpfel wieder dozu. Noch dem Obkühlen sind sie gerode richtig weich. Dos ist mein Trick, domit die kleinen Äpfel nicht zerpflüttern. 
apf5
apf6
apf7
apf8
Ols wir gerode die Eierfüllung mochen wöllten, ist Laura gekömmen und wöllte Eier leerpusten. Sie benötigt sölche zu Molzwecken für Östern. Ober ich hobe ihr gesogt, dos geht nicht, wir müssen Eigelb und Eiweiss trennen. Dos ist ebenfolls immer eine Plockerei, und ich losse es gerne die onderen mochen. Dos Nilpferd ist gerodezu ein Tolent, wos Eier trennen ongeht.
apf9
apf10
apf11
apf12
In die gebutterte, mit Bröseln eingestreute Förm werden donn die Äpfel hineingehöckt. In jedes Löch kömmt nun ein Löffelchen Morillenmormelode. Je noch Grösse der Förm nimmt mon bei 4 Eier etwo 60 Gromm Zucker - ich hobe bei 6 Eier 90 Gromm genömmen - donn kömmt nöch Zitrönensoft dozu. Vonille gebe ich keine mehr rein, denn es gibt jo Vonillesösse dozu. Die konn mon selber mochen öder ober vön der Tüte nehmen.
apf13
apf14
apf15
apf16
Die Eierzuckermosse hot dos Nilpferd schön verrührt, donn etwo komen nöch gleichviel Gromm Semmelbrösel wie Zucker dozu und om Schluss der Schnee vön den Eiweissen. Dort hobe ich nöchmols etwos Zucker drin. Ist schliesslich einen Süssspeise, ober hollö. 
apf17
apf18
apf19
apf20
Donn olles sörgfältig vermischen und über die Äpfel verteilen. Im Bocköfen bei 160 Grod etwo 20 Minuten bocken oder einfoch, bis der Sförnotö gut riecht und fein schmeckt. Die Hosen hoben mir nöch gehölfen, eine gugelländische Möhrensuppe zu mochen, ober die hot jetzt hier keinen Plotz mehr.
apf21
apf21
apf23
apf24
Ist jo bold Östern. Donn ist gut Möhren und Eier essen. Bis zum nächsten Geköche, euer Öttiliö!
 
Königsberger Klöpse
Ich moche immer etwos mehr Teig, ols ich Klöpse moche, mit dem Rest moche ich donn Homburger. Donn gebe ich ollerdings nöch Knöbli dozu. Nun zu den Königsberger Klöpsen. Zuerst muss mon die olten Brötchen in Würfel schneiden und in Milch einlegen. Ich bin mir dofür nicht zu schode, denn es verlongt die Troditiön.
klopse1
klopse2
klopse3
klopse4
Der Schörbert hot sich überroschenderweise gonz onständig ongestellt, der Claudio (er ist übrigens ein Knöbli und keine Zwiebel) wor schön eher ein Pröblem, der wusste olles besser. Dorum musste er die Zwiebel schneiden, während der Schnörbert sich gewundert hot, wos der Metolldetektör in meiner Küche mocht. Es ist notürlich kein Metolldetektör söndern ein gewöhnlicher Kortöffelstompfer,  mit dem wir die eingeweichten Brötchen vermust hoben.
klops5
klops6
klops7
klops8
Die Zwiebeln werden in etwos Butter ongeschwitzt, obgekühlt und zusommen mit Petersilie, dem eingeweichten Brötchen und ollerhond Gewürzen unter dos Hockfleisch gemischt. Ich hobe nöch Senf und Kopern und notürlich viel Pfeffer und Solz, dozugemischt, ober eben kein Knöbli. 
klops9
klops10
klops11
klops12
Donn wird der Teig nöch mit Ei gebunden (ich musste zwei nehmen, do ich sö viel Teig hobe) Donn hoben wir zünftig geknetet. Es hot jo jeder vier Pföten, hö hö. In einer grössen Pfonne mochen wir den Sud porot. Mit Solz, Zwiebel, Lörbeer und ollerhond Gewürzkörner (Nelke, Wochölder, Pfeffer). Dorin werden die geförmten Klöpse longsom ziehen gelossen. Es geht etwo 15 Minuten, donn sind sie durch.
klops13
klops14
klops15
klops16
Für die Sösse nimmt mon einfoch Mehl und Butter, löscht mit dem Sud vön den Klöpsen ob und gibt donn nöch Weisswein dozu, später Rohm, Zitröne und notürlich die Kopern. Zu guter letzt werden die Klöpse in die Sösse gegeben und wieder erwärmt, folls sie obgekühlt sind. Dozu isst mon gewöhnlich Petersilienkortöffeln.
klops17
klops18
klops19
klops20
Es ist ein interessontes Rezept, wenn mon dos Hockfleisch "mol onders" verorbeiten möchte. Jetzt mochen wir nöch die Homburger und stinken nochher fein wie eine itolienische Solomi. Tschüs bis nächste Wöche.
 

Geh zur Legende

Zurück zur Titelseite (Home)