Promoter Guido
Hallo, willkommen in Gugellandia. Darf ich mich vorstellen, ich heisse Guido und bin gerne bereit, für dich, für euch, für jeden in ganz Gugellandia rumzufliegen, um euch alles so nahe zu bringen, wie möglich. Ich werde keine Minute versäumen, jeden mit diesem wundersamen Land bekannt zu machen. Sollten irgendwelche Bitten, Fragen oder Beschwerden auftauchen - immer her damit an die Werbeabteilung Guido, Promoter von Gugellandia. Rätsellösungen kann man jederzeit an unsere Email-Adresse schicken. Preise winken.
Guido
Jahr
Monat
Monat
Monat
Monat
Wenn du am Wettbewerb mitmachen möchtest, musst du dich einloggen.
Top-Liste

April 2016

 
25. April 2016: Feiertag!
Wenigtens hier in Italien. Morgen beginnt in Gugellandia eine neue Aera. Wir Flügelträger, Schnabelhaber, oder einfach Vogelgleichen haben endlich etwas bewirkt, nämlich, dass wir auch mal auf den Fotos fliegen dürfen. Ihr müsst euch mal vorstellen, wie schwierig es ist, als Vogel dauernd auf dem Boden herumzutappsen. Klar, das müssen alle, aber wenn man fliegen könnte..?  Aber die neuen gugelländischen Bestimmungen sind dahingehend, dass wir nicht immer zu Fuss gehen  müssen. Das wird morgen schon in den NEWS zu sehen sein, wenn nämlich Ahuii und ich....
N E U E R S P U S C H          in der          T U C H G A L L W I N D
...... suchen, finden, was auch immer. Letzte Woche hat wiedermal das Plüschpiratenhaus aus Berlin mein Geheimnis von den Meinungsverschiedenheiten und dem Sonnenblumenkern geknackt. Das wird in Zukunft wahrscheinlich auch wieder passieren, denn es sind einfach unsere aufmerksamsten Freunde. Das will aber nicht heissen, dass alle, denen so Rätsel einfach zu knuddelwuddrig sind, etwa an Sympathie verlieren würde. Sicher nicht, wir lieben euch alle. Guckt morgen mal rein in unsere NEWS, es wird was los sein.....
feiertag zum ersten
feiertag zum zweiten
alle guten dinge sind drei
 
18. April 2016:
Na, wisst ihr noch, wer ich bin? Nämlich Guido, der Rätselonkel und Promoter, Möwe für alles und rechte Hand von Frech und Gugel. Ich begrüsse hohe Gäste und stehe bei Verleihungen verschiedener Art hinter dem Mikrofon. Meistens aber sitze ich auf einem Ast und denke mir irgendwas aus. Ihr müsst nun auch herausfinden, was morgen in unseren NEWS stehen wird. Es handelt sich um
E N D E T H E I M S U C H S I N G V E R E I N          und          R E N N M O N K U S N E B E L N
Also ganz normale Wörter, nur etwas umgestellt.
Letzte Woche fand ja unser Golfturnier für Schnorbert statt. Dazu brauchten wir natürlich sowohl Rasenmäher wie Golfschläger. Das haben unsere ganz Schlauen natürlich schnell herausgefunden und Karin L. war das Rennauto. Ich habe schon alles Erdenkliche probiert, es so schwer zu machen, dass sie nicht dahinter kommen, aber es ist unmöglich. Jeden Samstagabend ist auf google+ eine neue Episode von Guidos Buchstabensalat zu finden. Allerdings aufgepasst. In Zukunft werden wir das Rätsel eine Stunde später erst loslassen, wegen der Sommerzeit...- also erst um 18.00 Uhr. Alles klar. Tschüs bis Morgen, dann kommen unsere NEWS.
lunaria
guido im kirschbaum
fliedergefieder
 
11. April 2016:
Ja, liebe Leute, das war vielleicht eine Woche. Und kaum zu glauben: es ist immer noch Frühling! Was wir in dieser herrlichen Zeit zusammen erlebt haben, wollen wir nicht vergessen und deshalb morgen in unseren NEWS noch einmal richtig geniessen. Aber zuvor muss man noch herausfinden, worum es geht. Nämlich nichts weniger als

                           H E R A R M A N E S E    und      G A L L E G E F R O S C H

Das eine wie das andere war sehr wichtig und ohne ginge es überhaupt nicht. Wie immer will ich aber noch nichts verraten, sondern nur alle neugierig machen. Die Lösung vom letztwöchigen Buchstabensalat war natürlich Aprilscherze und Heilwasserquelle. Das hat Ingolf K. in Nullkommanichts herausgefunden, naja, war ja auch nicht sooooooooooo schwer. Diese Plüschpiraten aus Berlin sind so wie so schon fast Familienangehörige geworden, denn inzwischen hat sich auch Ottilio mal rübergebeamt und von dort Rezepte mitgebracht. Zur Zeit ist es aber so wundervoll hier in Gugellandia, dass wohl keiner mehr freiwillig den Ort verlässt. Wer von Euch kommen möchte, nur zu. Einfach E-Mail schicken und fragen ob das Beamgerät gerade frei ist, wir freuen uns immer über Gäste.
golftaglinks
golftagmitte
golftagrechts
 
4. April 2016:
Das Versteckspiel mit dem Schokoladeei, vorbei vorbei! Die Plüschpiraten von Karin aus Berlin waren wiedermal die Schnellsten. Inzwischen haben wir auch schon den ersten April überstanden. Das war etwas unangenehm, denn die haben mich doch voll reingeleimt. Aber mehr darüber erst morgen in den NEWS. Für heute möchte ich mal wissen, was
                          S P I Z L R A E C H E R   mit  W I E S E L Q U A S L E H L E R  zu tun haben.
Es ist ja auch nur als kleine Hirnübung gedacht, wir wollen ja beileibe niemandem irgendwelchen Stress zu fügen. Als Arbeit würde ich es auch nicht betrachten, ich heisse ja nicht Grünling. Aber die Freude, die man hat, wenn einem das richtige Wort plötzlich anspringt, das ist etwas besonderes. Es verleiht irgendwie gugelländische Kräfte, habe ich recht? Laura, unser Nilpferd hat übrigens auch langsam eine Ehrung verdient. Seit einem Jahr fällt sie immer wieder hier und dort als Siegerin auf, aber alles, was sie bis jetzt erreicht hat, ist, dass sie Ostereierkurse geben darf. Ich glaube, wir werden ihrer Förderung gedenken und sie mit weiteren Kursen eindecken.
guido und sein hase
besuch
columbia

Geh zur Legende
Zurück zur Titelseite (Home)