Mister Umwelt
Tipps und Weisheiten zu.... in alphabetischer Reihenfolge

Jahr
Monat
Monat
Monat
Monat
Monat

Mai 2016

 
Werbung für ... und Medikamente
24. Mai 2016: Also ich weiss wirklich nicht, was diese Leute im Kopf haben, die die Gesetzte machen. Im Grunde bin ich ja nicht dafür, dass die Menschen Zigaretten rauchen, aber irgendwie tun mir die Raucher langsam leid. Warum immer nur sie? Warum kann jedes x-beliebige Quacksalberpräparat fröhlich verkauft werden, obwohl es bestimmt auch irgendwelche schädliche Nebenwirkungen wie das Rauchen hat? Da genügt ein so genannter Beipackzettel, den ohnehin keiner liest und in der Werbung -  das ist ja das Hinterhältige - schnattern sie einfach ihr "und fragen sie ihren Arzt oder Apotheker" dazu und damit hat es sich. Werbung für Zigaretten oder Alkohol ist verboten, aber Medikamente dürfen hochgepriesen werden, auch wenn sie schädlich sind oder gar nutzlos. Wenn es den Regierungen um die Gesundheit geht, sollten sie vielleicht einmal bei der Pharmaindustrie ein wenig mit Aufräumen anfangen, den armen Rauchern haben sie es schon genügend heimgezahlt. Aber es ist eben immer einfacher, auf den Kleinen herumzutrampen. 
Haifisch
orchideen
wiese
 
Eurocent
17. Mai 2016: Was da in unserer Schatztruhe so schön glitzert, sind hauptsächlich diese unbeliebten "Euroräppler", diese "Centstücke", die an jeder Kasse immer auf den Boden klimpern, sofern man sie überhaupt benutzt, weil ja so wie so alles 99.99 kostet. Eurocent! Soviel ich weiss, hat niemand danach geschrien. Die Italiener weinen jetzt noch ihren Lire nach, und ich glaube, an vielen Orten in Europa ist man nicht glücklich über diese Währung. Dass die Eurocent aber nur ein Ärgernis sind, stimmt natürlich nicht. Sie eignen sich hervorragend, um Schatzkisten zu füllen, auch wenn wir bei der Beschaffung dieses Reichtums  noch ein wenig nachgeholfen haben, hi hi. Eurocent fälschen würde sich wahrscheinlich nicht lohnen. Aber in Anbetracht, dass man heute ja fast nur noch mit der Karte zahlt, finde ich, die kleinen Münzen haben doch ein wenig Respekt verdient und gehören zum Leben, mehr als ein Fetzen Papier. 
roter baum
volle truhe
pusteblumen
 
Links oder Rechts?
10. Mai 2016: Ein Thema beschäftigt mich schon lange. Du wirst natürlich sofort fragen, was hat dies mit der Umwelt zu tun. Das möchte ich selber gerne wissen. Es geht umLINKS und RECHTS. Hat schon jemand herausgefunden, ob Vögel Rechts-oder Linkshänder sind? Warum es überhaupt Rechts und Links geben muss auf unserer Erde? Die Schatzsucher mussten ja auch wissen, ob mehr backbord oder steuerbord. Das Ganze ist meiner Meinung nach der Schlüssel zum komplizierten Leben. Es gibt viele Menschen, vor allem Frauen, die sagen "Links" wenn sie "Rechts" meinen. Es gibt aber auch viele Menschen, die machen etwas mit "Links", dabei ist es nicht "Recht". Und dann erst die Engländer, die sind ja völlig durchgedreht. Aber warum ist noch nie jemand auf die Idee gekommen, dass man beides gleich kann und dass es nur die Gewohnheit ist, dass wir immer alles mit Rechts oder mit Links machen. Ich denke, dass ein Linkshänder völlig bekloppt ist, wenn er nicht rechtshändig schreiben lernt, denn dann verschmiert nicht immer die Tinte. Warum werden Linkshänder gefördert, und nicht Rechtshänder umgeschult? Ich glaube, wenn wir diese Frage gelöst haben, ist es ein Schritt in die richtige Richtung. Einmal Links einmal  Rechts, und dann gerade aus.
linker peso
linker peso mitte
linker peso rechts
 
Nachhaltigkeit
3. Mai 2016: Ja, ja, von dieser Schatzsuche werden sie noch lange reden. Erst müssen sie ja noch den Schatz finden. Aus zuverlässiger Quelle weiss ich, dass das nächste Woche der Fall ist. Weisst du eigentlich, was Nachhaltigkeit ist? Man hört immer wieder von nachhaltiger Fischerei oder nachhaltigem Anbau von dies und dem. Ich konnte mir nie etwas Gescheites darunter vorstellen, weil ich eben dachte, nachhaltig sei etwas wie ein Glockenklang, der zwar länger anhält, aber dann doch irgendwann ausklingt. So ist das mit der Nachhaltigkeit aber nicht gemeint. Es soll eher heissen, dass die Bestände bei nachhaltigem Anbau oder nachhaltiger Fischerei für nachfolgende Generationen auch noch erhalten sind. Wegen der Wortwahl zweifle ich schon ein wenig an diesem Wortgeplänkel auf irgendwelchen Packungen und verlasse mich nicht gerne darauf. Mir wäre lieber, sie würden anstelle "nachhaltig" oder "kontrolliert" gar nichts schreiben, und man könnte sich darauf verlassen, dass die Meere nicht überfischt werden und alles umweltgerecht angebaut ist. Aber da kann ich wahrscheinlich noch nachhaltig warten.
goldregen
kirschbaumblüten
Hahnenfuss


Geh zur Legende
Zurück zur Titelseite (Home)