Neues vom Wetter von und mit Prof. Dr. Zeig, unserem Wetterexperten

Jahr
Monat
Monat
Monat
Monat
Monat

Februar 2016

 
22. Februar 2016:
Immer trifft es mich. Es wäre schön mal über eine wirklich exakt stimmende Wetterprognose für uns auf Gugellandia zu berichten. Aber wie es will, ändert sich das Wetter diese Woche fortlaufend. Heute, beispielsweise, stösst warme Afrikaluft zu uns. Die Schneefallgrenze steigt auf über 3500 Meter, die Minimaltemperatur am Morgen liegt bei 10 Grad. Allerdings hat die Sonne  tagsüber kaum Chancen, bis zu uns vorzudringen. Dicke Wolken bedecken Gugellandia. Mit Niederschlag ist allerdings nicht zu rechnen. Am Mittwoch ändert sich dann wieder alles, die Sonne zeigt sich, und am Donnerstag fallen dann die Temperaturen wieder auf unter 5 Grad. Die Schneefallgrenze sinkt auf  700 Meter, und aufs Wochenende ist mit Niederschlag teils Regen und Schnee zu rechnen. Die Erfolgsquote meiner Vorhersagen ist immer ein wichtiger Teil des gugelländischen Tagesgesprächs. Salve.
rosentriebe
lorbeerbeeren
frühlingswetter
 
15. Februar 2016:
Gestern hockten wir ja direkt in der Nebelsuppe. Und heute bleibt der Himmel weiterhin bedeckt. Nun, auch für morgen ist kein schönes Wetter zu erwarten. So wie es aussieht, regnet es den ganzen Tag. Ab Mittwoch bessert sich das Wetter, und die Sonne zeigt sich wieder mal. Samstag und Sonntag sind dann Prachtstage, wolkenlos mit angenehmen Frühlingstemperaturen. Minusgrade sind derzeit Geschichte. Der Frühling kann kommen.
Veilchen
Blueten
Mandelbaum
 
08. Februar 2016:
Endlich ist der von mir vorrausgesagte Niederschlag am Sonntag bei uns in Gugellandia eingetroffen. Und diesmal sogar in Form von Schnee. Mitternachts ging es dann jedoch wieder in Regen über. Diese Woche können wir uns aber mehrheitlich mit Sonnenschein vergnügen. Mittwoch wird sogar ein strahlend blauer Himmel ohne Wolken erwartet. Die Temperaturen sind allerdings derzeit im Keller. Morgens meist um den Gefrierpunkt, tagsüber steigt das Thermometer aber auf angenehme Grade. Ab nächsten Sonntag ist dann wieder mit Niederschlag zu rechnen. 
weiss
erklären
schnee
 
01. Februar 2016:
Wie versprochen, konnten wir uns ab Sonntag purem Sonnenschein widmen. Die Temperaturen sind für diese Jahreszeit aussergewöhnlich hoch. Die Tiefstwerte auch für diese Woche liegen bei 7 Grad und Mittags steigt das Themometer auf stolze 15 Grad. Das merkt auch die Natur, unsere Haselnüsse blühen, die ersten Primeln und Leberblümchen wurden gesichtet, und der Mandelbaum steht schon fast in voller Blüte. Morgen am Dienstag bedeckt sich der Himmel vollständig, mit Regen ist allerdings nicht zu rechnen. Ab Mittwoch hat der Spuk wieder sein Ende, und wir können das Leben mit viel Sonnenschein geniessen. Allerdings wird es gegen Wochenende etwas kühler, und es bewölkt sich zunehmend. So wie es aussieht, könnte es am kommenden Sonntag sogar Niederschlag geben. Bis dahin wünsche ich eine schöne Woche, bis zum nächsten Montag, Euer Zeig.
haselnuss
primeln
Haselnussblüten

Geh zur Legende
Zurück zur Titelseite (Home)