Neues vom Wetter von und mit Prof. Dr. Zeig, unserem Wetterexperten

Jahr
Monat
Monat
Monat
Monat
Monat

Dezember 2016

 
26. Dezember 2016
Anfang letzter Woche hatten wir ja das Vergnügen, nach langer Zeit wieder Schnee zu sehen. Die 50 cm, die es gab, waren allerdings nur ein kurzes Gastspiel. Bei so viel Plusgraden und  Sonnenschein schmolz die weisse Pracht schnell hinweg. Nun, diese Woche befinden wir uns in einem riesigen Hochdruckgebiet. Eine Wolke zu Gesicht bekommen, wird schwierig sein. Gugellandia lässt sich mit viel Sonnenschein verwöhnen. Einzig unangenehm dürfte zeitweise ein kaltes Lüftchen sein, das uns um die Ohren wehen könnte. Am Donnerstag ist dann wiedermal Neumond, der Mond ist dann wieder ab 7.54 Uhr zunehmend. Von Schnorberts Hündchen Caroline bekam ich zu Weihnachten Pantoffeln. Juhuiii .... ich muss nie mehr an meinen Pfoten frieren. Und noch eine freudige Mitteilung, die Abende werden schon langsam wieder länger. Ich wünsche all meinen Freunden einen guten Rutsch ins neue Jahr, wir sehen uns dann wieder heute in einer Woche, dann schreiben wir schon das Jahr 2017. Euer Zeig
unterwegs
frische luft
50 cm
hausschlapfen

Tag

Datum

Temperaturen

Temp.

Nachts
0-6 Uhr

Sonnenaufgang

Sonnenuntergang

Morgens
6-12 Uhr

Nachmittag
12-18 Uhr

Nach- Mittag
12-18 Uhr

Mondaufgang

Monduntergang

Abends
18-24 Uhr

Montag

Mo.

26. Dez.16

10° /

 15°

Dienstag

Di.

27. Dez.16

11° /

 21°

Mittwoch

Mi.

28. Dez.16

11° /

 21°

Donnerstag

Do.

29. Dez.16

/

 3°

Freitag

Fr.

30. Dez.16

/

 11°

Samstag

Sa.

31. Jan.16

/

 15°

Sonntag

So.

01. Jan.16

/

 15°

n
n
n
o
l
l
l

8.01

16.51

8.01

16.51

8.02

16.52

8.02

16.53

8.02

16.53

8.02

16.54

8.03

16.55

b
a
a
e
a
a
b
b
a
a
e
a
a
b

5.07

15.15

6.03

15.54

6.57

16.38

7.48

17.28

8.34

18.22

9.17

19.22

9.56

20.23

n
n
n
w
l
l
q
 
19. Dezember 2016
Als erstes folgt die Mitteilung, dass am Mittwoch der astronomische Winteranfang ist. Ungewöhnlich für die hiesige Jahreszeit in Gugellandia ist, und jetzt aufpassen, dass es in den nächsten 2 Tagen bei uns schneien wird. Gewohnheitsmässig gibt es solche Schneemassen nämlich erst im Februar. Aus Süden kommend, prallgefüllt mit feuchter Luft, stösst ein gewaltiges Tief zu uns. Nach meinen Berechnungen sollte es bis zu 88 cm Schnee geben. Da der Boden allerdings noch warm ist, wird es Anfangs etwas dauern, bis die weisse Pracht auch liegen bleibt. Mit einem halben Meter Schnee ist allerdings auf alle Fälle zu rechnen. Stromunterbrüche sind aber garantiert, also nicht beängstigen, wenn der eine oder andere Beitrag von uns mit Verspätung kommt. Am Mittwoch geht der Schnee dann in Regenform über, und so ist mit "Matsch" zu rechnen. Ab Freitag lässt sich dann wieder die Sonne blicken.Ich wünsche auf alle Fälle einen schönen heiligen Abend am Samstag,  Euer Zeig.
weihnachten
schnee liegt in der luft
winterzeit
wetterexperte

Tag

Datum

Temperaturen

Temp.

Nachts
0-6 Uhr

Sonnenaufgang

Sonnenuntergang

Morgens
6-12 Uhr

Nachmittag
12-18 Uhr

Nach- Mittag
12-18 Uhr

Mondaufgang

Monduntergang

Abends
18-24 Uhr

Montag

Mo.

19. Dez.16

-2° /

 1°

Dienstag

Di.

20. Dez.16

-3° /

 1°

Mittwoch

Mi.

21. Dez.16

/

 4°

Donnerstag

Do.

22. Dez.16

/

 14°

Freitag

Fr.

23. Dez.16

/

 16°

Samstag

Sa.

24. Dez.16

/

 16°

Sonntag

So.

25. Dez.16

/

 15°

zaa
z
zz
n
n
n
n

7.57

16.47

7.58

16.48

7.59

16.48

7.59

16.48

8.00

16.49

8.00

16.49

8.01

16.50

kb
k
ee
a
a
c
c
kb
k
b
a
a
b
d

23.13

11.49

0.00

12.19

0.15

12.47

1.15

13.14

2.14

13.41

3.12

14.09

4.10

14.40

z
zz
n
n
n
u
t
 
13. Dezember 2016:
Sondermeldung: Dank meiner aufmerksamen Leser wurde ein Fehler meinerseits entdeckt. Ich schrieb, wir hätten nächste Woche Tag- und Nachtgleiche. Das ist natürlich Quatsch. Ich meinte natürlich, wir hätten dann den kürzesten Tag und die längste Nacht. Tag- und Nachtgleiche fand am 22 Sept. 2016 um 11.30 Uhr statt, die nächste ist dann am 20. März 2017 um 15.21 Uhr. ( die Uhrzeit ist wichtig, denn Tag und Nacht sind dann exakt gleich lang und zwar unabhängig davon, wo man sich auf der Erde aufhält). Für diesen kleinen Lapsus möchte ich mich höflichst bei all unseren Lesern entschuldigen.
12. Dezember 2016
Ja, die Tage werden immer kürzer, die Nächte immer länger. Nächste Woche haben wir dann Tag- und Nachtgleiche. Am Mittwoch um 1 Uhr 06 ist übrigens wieder Vollmond. Für diese Woche ist nun wechselhaftes Wetter angesagt. Immer wieder verirren sich einzelne Wölkchen zu uns, mal klein, mal gross, bis hin zur geschlossenen Wolkendecke. Die Sonne scheint es aber meist gut mit uns zu meinen. Immer wieder, mit Ausnahme des Donnerstags, blinzelt sie hervor. Temperaturmässig bewegen wir uns morgens meist um den Gefrierpunkt. Dass unsere Teichs allerdings zufrieren, wird kaum möglich sein. Interessant wird es dann aber gegen Ende Woche. Wenn ich mich nicht irre, sollten in der Nacht auf nächsten Montag, die ersten Schneeflocken vom Himmel fallen. Bis dahin wünsche ich all meinen Freunden eine schöne Woche, Euer Zeig.
winterzeit
schneeluft
dezember
kalt

Tag

Datum

Temperaturen

Temp.

Nachts
0-6 Uhr

Sonnenaufgang

Sonnenuntergang

Morgens
6-12 Uhr

Nachmittag
12-18 Uhr

Nach- Mittag
12-18 Uhr

Mondaufgang

Monduntergang

Abends
18-24 Uhr

Montag

Mo.

12. Dez.16

/

 14°

Dienstag

Di.

13. Dez.16

/

 12°

Mittwoch

Mi.

14. Dez.16

/

 5°

Donnerstag

Do.

15. Dez.16

/

 7°

Freitag

Fr.

16. Dez.16

/

 4°

Samstag

Sa.

17. Dez.16

/

 10°

Sonntag

So.

18. Dez.16

-1° /

 8°

p
l
m
n
t
t
n

7.52

16.46

7.53

16.46

7.54

16.46

7.54

16.46

7.55

16.46

7.56

16.47

7.57

16.47

b
a
b
b
e
a
a
b
a
c
b
e
a
a

15.59

5.34

16.49

6.47

17.46

7.57

18.49

8.59

19.55

9.52

21.03

10.37

22.09

11.16

l
p
x
t
x
n
u
 
05. Dezember 2016
Die kalte Luftströmung aus Sibirien, welche ich letzte Woche ankündigte, hatte nur eine Dauer von einem Tag. Es ist eben immer ein Kräftemessen aus der Luft von Afrika und der Kaltwelle aus dem Norden. Da es in den letzten Tagen in den Alpen geschneit hat, werden wir diese Woche wohl oder übel morgens Grade um den Gefrierpunkt zu erwarten haben. Die Luftfeuchtigkeit ist derzeit ebenfalls sehr hoch. Deshalb besteht auch morgens in unseren Wieslandschaften etwas Rutschgefahr. Mehrheitlich, mit Ausnahme des heutigen Tages, sollte sich uns die Sonne jeden Tag zeigen. Mit strahlend blauem Himmel ist also zu rechnen. Und das bekannte Nebelmeer im Tal wird sich jeweils gegen Mittag auflösen. Ab nächsten Samstag sind dann wieder wärmere Temperaturen zu erwarten. Im dritten Bild übrigens seht ihr mich bei der Kontrolle von unserem Wind- und Erdbebenwarngerät. Ich wünsche allen eine freundliche, sonnenreiche Woche, euer Zeig
nebel
fast winter
wind und erdbebenstation
weihnachtlich

Tag

Datum

Temperaturen

Temp.

Nachts
0-6 Uhr

Sonnenaufgang

Sonnenuntergang

Morgens
6-12 Uhr

Nachmittag
12-18 Uhr

Nach- Mittag
12-18 Uhr

Mondaufgang

Monduntergang

Abends
18-24 Uhr

Montag

Mo.

05. Dez.16

/

 6°

Dienstag

Di.

06. Dez.16

/

 8°

Mittwoch

Mi.

07. Dez.16

/

 8°

Donnerstag

Do.

08. Dez.16

-1° /

 8°

Freitag

Fr.

09. Dez.16

-1° /

 8°

Samstag

Sa.

10. Dez.16

/

 14°

Sonntag

So.

11. Dez.16

/

 15°

x
p
l
p
l
l
l

7.45

16.47

7.46

16.46

7.47

16.46

7.48

16.46

7.48

16.46

7.50

16.46

7.51

16.46

e
a
a
b
a
b
a
c
a
a
b
a
b
c

11.53

22.30

12.26

23.36

12.59

24.00

13.31

0.43

14.04

1.53

14.37

3.05

15.15

4.19

p
l
p
p
q
q
l

Geh zur Legende
Zurück zur Titelseite (Home)