Neues vom Wetter von und mit Prof. Dr. Zeig, unserem Wetterexperten

Jahr
Monat
Monat
Monat
Monat
Monat

Wetter: Dezember 2017




 
25. Dezember 2017
25. Dezember 2017: Letzte Woche wurden wir ja wieder mit viel Sonnenschein verwöhnt. Mit weisser Weihnacht war wohl nix, dafür konnten wir Samstags mit ungewöhnlichen 17 Grad aufwarten. Ab heute wird es etwas ungemütlich, dicke Wolken ziehen auf, und Mittwoch soll es vorraussichtlich ein wenig schneien. Danach haben wir es wieder mit schönstem Wetter zu tun, nur kalt wird es sein, besonders morgens. Nun heisst es, die letzten Tage im alten Jahr noch zu geniessen, mal sehen was uns Petrus als nächstens bringt. Festliche Weihnachtstage wünscht Euch Zeig, wir sehen uns heute in einer Woche wieder, und dann haben wir schon 2018. Viel Glück!
Morgenhimmel
Christbaumschmuck
Erdbeerbaum
geschmückt
Niederschlagsmenge von letzter Woche: 0,00

Tag

Datum

Temperaturen

Temp.

Nachts
0-6 Uhr

Sonnenaufgang

Sonnenuntergang

Morgens
6-12 Uhr

Nachmittag
12-18 Uhr

Nach- Mittag
12-18 Uhr

Mondaufgang

Monduntergang

Abends
18-24 Uhr

Montag

Mo.

25. Dez. 17

/

 11°

Dienstag

Di.

26. Dez. 17

/

 7°

Mittwoch

Mi.

27. Dez. 17

/

 4°

Donnerstag

Do.

28. Dez. 17

/

 13°

Freitag

Fr.

29. Dez. 17

/

 8°

Samstag

Sa.

30. Dez. 17

/

 7°

Sonntag

So.

31. Dez. 17

/

 3°

n
n
n
o
l
l
l

8.01

16.50

8.01

16.51

8.02

16.52

8.02

16.52

8.02

16.53

8.02

16.54

8.02

16.55

b
a
a
e
a
a
b
b
a
a
e
a
a
b

12.12

23.56

12.40

24.00

13.09

1.02

13.40

2.09

14.14

3.20

14.55

4.33

15.43

5.48

n
n
n
w
l
l
q

 
18. Dezember 2017
18. Dezember 2017: Anhand des Satellitenbildes von letztem Montag sieht man, wie die erwartete Riesenwolke über uns hinweg zog. Die versprochene Regenmenge blieb jedoch bei uns in Gugellandia aus, und beehrte damit  schlussendlich wiedermal den Norden. Das, was bei uns herunter kam, zeichnete sich durch eine Besonderheit aus. Unten am Boden herrschten Minus-Temperaturen, so dass uns das Nass durch die warme Mittelmeerluft nicht in Schneeform sondern in gefrierendem Regen erreichte. Man musste schon auf allen Vieren laufen, da man sich im warsten Sinne auf einer Eisbahn befand. Ein hierzulande seltenes Naturschauspiel.
satelletitenbild
gefrorenes gras
gefroren
eingefroren
Nun aber zu der Wetterprognose für die Weihnachtswoche. Mit Ausnahme des heutigen Tages erwartet uns wiedermal eine sonnendurchflutete Woche. Nur Temperaturmässig bewegen wir uns am Morgen um die 0 Grad-Grenze, und auch tagsüber bleibt es recht kalt. Heute um 7.31 Uhr ist Leermond und am Donnerstag, den 21. Dezember haben wir den kürzesten Tag und gleichzeitig auch den offiziellen Winteranfang. Interessant sind die unterschiedlichen Sonnenaufgänge: in Wien um 7.42, hier in Gugellandia um 7.59 und in Berlin erst um 8.15 Uhr. Und die Sonnenuntergänge erst: In Berlin bereits um 15.54, in Wien um 16.02, und hier in Gugellandia um 16.49.
Aber wir freuen uns, ab jetzt werden die Tage wieder länger, und ich wünsche allen eine schöne und besinnliche Weihnacht, Euer Zeig
eiszapfen
klettern
sonnenuntergang
sonnenuntergang
Niederschlagsmenge von letzter Woche: 4,7 cm
Montag 11. Dez.: 4.00 Uhr - 17.00, angefangen mit  Schnee- und Eisregen, übergehend in Regen unterschiedlichster Stärke, und am Boden sofort gefrierend

Tag

Datum

Temperaturen

Temp.

Nachts
0-6 Uhr

Sonnenaufgang

Sonnenuntergang

Morgens
6-12 Uhr

Nachmittag
12-18 Uhr

Nach- Mittag
12-18 Uhr

Mondaufgang

Monduntergang

Abends
18-24 Uhr

Montag

Mo.

18. Dez. 17

/

 8°

Dienstag

Di.

19. Dez. 17

-1° /

 11°

Mittwoch

Mi.

20. Dez. 17

-1° /

 8°

Donnerstag

Do.

21. Dez. 17

-1° /

Freitag

Fr.

22. Dez. 17

/

 7°

Samstag

Sa.

23. Dez. 17

/

 17°

Sonntag

So.

24. Dez. 17

/

 11°

n
n
n
o
l
l
l

7.57

16.47

7.58

16.47

7.58

16.48

7.59

16.48

7.59

16.49

8.00

16.49

8.00

16.50

b
a
a
e
a
a
b
b
a
a
e
a
a
b

7.47

17.19

8.37

18.06

9.24

18.57

10.05

19.53

10.41

20.50

11.14

21.51

11.44

22.52

n
n
n
w
l
l
q


 
11. Dezember 2017
11. Dezember 2017: Eine sehr interessante Woche. Vorerst einmal, die kleine Störung, die ich auf letzten Donnerstag ankündigte, blieb aus, somit hatten wir 6 Tage puren Sonnenschein zu verzeichnen. Und der gefallene Schnee von letzter Woche liegt nur noch an den Nordhängen, wo derzeit keine Sonnenstrahlen hinkommen. Nun, gestern nachmittag traf vom Atlantik her ein riesiges Tief mit gewaltiger Geschwindigkeit bei uns ein. Es soll heute sintflutartige Regenfälle mit bis zu 50 mm geben. Ich warte stündlich darauf. Um 4 Uhr morgens soll's los gehen. Keine Angst, das ganze hat bereits morgen wieder ein Ende, und die Sonne lässt sich dann auch bald wieder blicken. Danach bleibt das Wetter hier wieder beständig.
Nun aber noch eine interessante Himmelserscheinung. Sogar die Nasa hat sich aus privaten Gründen bereit erklärt, endlich mein Rätsel nun doch noch aufs Internet zu geben. Das bisher ungelöste Rätsel besteht darin, dass am 16 Dez.  der Astroid Namens "3200 Phaethon" inmitten der Geminiden-Sternschnuppen uns ziemlich nahe kommt. In einer Entfernung von "nur" 10 - 20 Millionen km rast er dann bei uns vorbei. Es handelt sich dabei um einen Gesteinsbrocken mit einem Durchmesser von 5km, der kugelrund ist und sich alle 3,6 Std. einmal um die eigene Achse dreht. Es wird gerätselt, ob er in Wirklichkeit ein inaktiver Kometenkern ist, und eventuell der Verursacher der Sternschnuppen ist. Am frühen Morgen des 14. Dez. ereichen die Geminiden-Sternschnuppen übrigens den Höhepunkt. Diese sind mit blossem Auge bei klarem Himmel gut zu beobachten, für den Astroiden benötigt man allerdings ein sehr gutes Teleskop. Diesmal sollen, dank der "geringen" Entfernung viele hochauflösbare Photos von der Nasa gemacht werden, um etwas Licht ins Dunkel zu bringen. Ich erwarte gespannt die Auswertungen. Euer Zeig
abendhimmel
ein Rest Schnee
Schneeschmelze
blauer Himmel
Niederschlagsmenge von letzer Woche: 0,00

Tag

Datum

Temperaturen

Temp.

Nachts
0-6 Uhr

Sonnenaufgang

Sonnenuntergang

Morgens
6-12 Uhr

Nachmittag
12-18 Uhr

Nach- Mittag
12-18 Uhr

Mondaufgang

Monduntergang

Abends
18-24 Uhr

Montag

Mo.

11. Dez. 17

-2° /

 2°

Dienstag

Di.

12. Dez. 17

/

 9°

Mittwoch

Mi.

13. Dez. 17

/

 12°

Donnerstag

Do.

14. Dez. 17

/

 10°

Freitag

Fr.

15. Dez. 17

/

Samstag

Sa.

16. Dez. 17

/

 11°

Sonntag

So.

17. Dez. 17

/

 14°

n
n
n
o
l
l
l

7.52

16.46

7.52

16.46

7.53

16.46

7.54

16.46

7.55

16.46

7.56

16.46

7.56

16.47

b
a
a
e
a
a
b
b
a
a
e
a
a
b

0.47

13.33

1.51

14.00

2.54

14.27

3.56

14.55

4.56

15.26

5.55

15.59

6.53

16.36

n
n
n
w
l
l
q

 
04. Dezember 2017
04. Dezember 2017: Am 01. Dezember war ja nun der meteorolgische Winteranfang, der Kalendarische kommt noch. Wie es sich gehört, traf die erste Schneewolke pünktlich bei uns ein, und verzauberte unser Gugellandia in eine wunderschöne Schneelandschaft. Gestern dann der blaueste Himmel mit viel Sonnenschein. Nun, diese Woche, zumindest für die nächsten 3 Tage bleibt es schön. Keine Wolken, aber Nachts könnte es Minusgrade geben. Am Donnerstag erreicht uns eine kleine Störung, die ab und an auch vereinzelt Schneeflöcken bringen könnte. Der Spuk ist aber am Samstag wieder vorbei und wir haben einen wolkenfreinen Himmel über uns. Am Sonntag dann schlägt das Wetter radikal um, und ab übernächster Woche wird es ziemlich instabil. Mal Sonne, mal Schnee, mal Regen. Die genaue Wettervorhersage folgt dann heute in einer Woche. Euer Zeig
Schneewolken
Schneemessung
Schnee
Schneehöhe messen
Schnee
Bilderbuchwetter
Eiszapfen begutachten
Eiszapfen
Niederschlagsmenge von letzter Woche: Schnee insgeamt: 33 cm
Fr. 01. Dez. 17: ab 12 Uhr - Mitternacht Schneefall 5,2 cm
Sa. 02. Dez. 17: Mitternacht - 05 Uhr Schneefall 27,3 cm
05 Uhr - 11 Uhr leichter Schneefall 0,5 cm

Tag

Datum

Temperaturen

Temp.

Nachts
0-6 Uhr

Sonnenaufgang

Sonnenuntergang

Morgens
6-12 Uhr

Nachmittag
12-18 Uhr

Nach- Mittag
12-18 Uhr

Mondaufgang

Monduntergang

Abends
18-24 Uhr

Montag

Mo.

04. Dez. 17

-1° /

 14°

Dienstag

Di.

05. Dez. 17

/

 17°

Mittwoch

Mi.

06. Dez. 17

/

 15°

Donnerstag

Do.

07. Dez. 17

/

 15°

Freitag

Fr.

08. Dez. 17

/

 15°

Samstag

Sa.

09. Dez. 17

/

 15°

Sonntag

So.

10. Dez. 17

/

 2°

n
n
n
o
l
l
l

7.45

16.47

7.46

16.46

7.47

16.46

7.48

16.46

7.49

16.46

7.50

16.46

7.51

16.46

b
a
a
e
a
a
b
b
a
a
e
a
a
b

18.01

8.16

19.02

9.24

20.10

10.24

21.20

11.15

22.31

11.57

23.40

12.33

0.00

13.04

n
n
n
w
l
l
q


Geh zur Legende
Zurück zur Titelseite (Home)