e
Promoter Guido
Hallo, willkommen in Gugellandia. Darf ich mich vorstellen, ich heisse Guido und bin gerne bereit, für dich, für euch, für jeden in ganz Gugellandia rumzufliegen, um euch alles so nahe zu bringen, wie möglich. Ich werde keine Minute versäumen, jeden mit diesem wundersamen Land bekannt zu machen. Sollten irgendwelche Bitten, Fragen oder Beschwerden auftauchen - immer her damit an die Werbeabteilung Guido, Promoter von Gugellandia. Rätsellösungen kann man jederzeit an unsere Email-Adresse schicken. Preise winken.
Guido
Jahr
Monat
Monat
Monat
Monat
Monat
Wenn du am Wettbewerb mitmachen möchtest, musst du dich einloggen.
Top-Liste

Promoter: Dezember 2017





 
KNEIPENWIRT  -  BETTPFOSTEN  -  ZIPFELMUETZE
W E I H N A C H T S M A E R C H E N
ultimo1
ultimo2
ultimo3
ultimo4
Liebe Freunde, ich habe nicht vor, grosse, allumfassende Jahreswechselballaden abzuspulen, wir freuen uns einfach, auf ein tolles Jahr zurückzublicken und ein Neues in Angriff zu nehmen. Mit unserer Tischleindeckdich Nummer haben wir uns ja ganz schön in Schwierigkeiten gebracht. Wenn nämlich die Ziege sagte, dass sie kein einziges Gräslein gefunden hat, konnte dies infolge unseres spärlichen Rasens nämlich durchaus stimmen. Aber so sind wir eben. Wenn dann alles grünt und blüht, graben wir wieder irgendwelche Höhlen und Löcher oder hüpfen auf dem Mond herum. Hier zum Munterwerden meine drei Freitagswörter:
R E D E B U C K E L N  -  R E K W U E R F E  -  A C K E L N O T E G U G E L
Ende Jahr werden wieder die Punkte umgewandelt. Das könnte interessant werden, da durch den Adventskalender wieder etwas Wind in die Hitliste der Tiere kommt. Irgendwann Anfang Jahr werden wir dann auch ein neues Rennen veranstalten, an dem jeder mitmachen kann. Das Fahrzeug wird wie immer selbst gebaut, uns schwebt nämlich ein Flugrennen vor. So in der Art von "die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten." Aber bis dahin ist noch Zeit. Nun erstmal Anlauf holen und einen Supersprung ins Neue Jahr vollführen. Viel Glück.

 
TISCHDEKORATION  -  GOLDSTUECK  -  KNUEPPELDICK
S C H L A R A F F E N L A N D B E W O H N E R
weih1
weih2
weih3
weih4
Hallo liebe Freunde. Weihnachten steht auf der Türschwelle und jeder macht noch seine Last Minute-Einkäufe. In Gugellandia sind alle Bewohner schon ganz zappelig, natürlich auch wegen der bevorstehenden Märchenaufführung. Wir hoffen, dass sich alle Tiere und Menschen auf der ganzen Welt so auf Weihnachten freuen können wie wir. Das Tischchen muss zwar noch etwas üben, da ist nämlich zu hoffen, dass es noch etwas anderes hervorbringen kann als nur ein paar Paprika-Chips. Auch Schnorbert probt mit dem Rehlein noch das Meckern. Meine drei Wörter sind heute nicht besonders weihnachtlich, aber milde verwurstelt.
P R I N T E N W E I K  -  F E S T B E N O P T T  -  Z I M E T Z U P F E L E
Dann bleibt mir jetzt nur noch, allen unseren Freunden ein wunderschönes Weihnachtsfest zu wünschen. Man muss ja nicht über die Stränge schlagen, es wird ja schon zu Silvester wieder feierlich. Herzlich grüsst euch, Wortverdreher und Rätselbeauftragter Guido von Gugellandia.

 
EISESKAELTE  -  WEIHNACHTSSTIMMUNG  -  HEIMLICHTUER
W E I H N A C H T S B A E C K E R E I
keks1
keks2
keks3
keks4
Wenn man nichts zu verschenken hat, macht Weihnachten keine Freude. Weihnachtsgebäck gibt es in Gugellandia nun endlich in Hülle und Fülle. Wir haben die Theaterbühne ganz schön in ein mehlbesudeltes Schlachtfeld verwandelt. Aber das war lustig. Ein bisschen hat Schnorbert schon recht gehabt mit der Einschätzung unserer Heiligen. Die tauchen überraschenderweise tatsächlich noch ab und zu auf und machen bei den NEWS mit. Der Rabe war zum Beispiel letzten Silvester ein wichtiger Star. Und das Lama ist in Peru sogar durch die Inkawand gegangen. Ja, was es nicht alles gibt in Gugellandia.  Die Welt ist immer etwas melancholisch in der Winterzeit. Man vergleicht alles mit dem Vorjahr. Aber packen wir es an, auf dass es neu, schöner und oh du fröhliche werde. Mein Rätsel macht schon mal den Anfang. Stürzt euch froh gemut über die Buchstaben.
R A T E K I T S C H O D I O N  -  D U S E L G O C K T  -  N U D E L K I P P E C K
Ich stürze mich nun erst einmal über mein Frühstück, das natürlich aus Weihnachtskeksen, Glühwein und Plätzchenentführungsverhinderungsbeaufsichtigungsbelohnung besteht.  Ich wünsche allen einen schönen Tag in der dezemberlichen Monatsmitte. Euer Guido.

 
TROCKENEIS  -  TUGENDBOLD  -  WILDGERICHT
W I N T E R A N F A N G S Z E I C H E N
spur1
spur2
spur3
spur4
Man kann sich gar nicht vorstellen, wie viele Fehler man in einer einzigen Woche machen kann. Aber es ist ja bekannt, dass nur jene keine Fehler machen, die überhaupt nichts tun. Ich habe bei der Wahl der Bilder und Links für den Adventskalender natürlich nicht daran gedacht, dass sich noch ziemlich viel in der Rangliste ändern könnte. So war zum Beispiel Anfang Dezember die Gipfelstürmerin Karla noch an 14. Stelle bei Who is who. Falls sie nun inzwischen irgend etwas berühmt macht, von dem wir noch keine Ahnung haben, muss man dann in der Frage trotzdem antworten, dass sie nur hübsch und bescheiden ist, egal, was bis dann passiert. Ich bin eben auch kein Hellseher. Und alles ändert sich ständig. Aber so soll es ja auch sein, deshalb hier meine drei verwuselten neuen Freitagmorgenwörter.
E L I E T E K A S S E  -  M I T W U N S C H G I M T H A S E N  -  H U T I E R M I C H E L
Jetzt bleibt mir nur noch, ein angenehmes Wochenende zu wünschen. Einen besinnlichen und fröhlichen zweiten Advent. Man mache sich keinen Stress sondern lieber ein gemütliches Stündchen mit meinen Buchstaben. Euer weihnachtlich gestimmte und ewig ins Fettnäpfchen tretende Guido.


Geh zur Legende
Zurück zur Titelseite (Home)