Promoter Guido
Hallo, willkommen in Gugellandia. Darf ich mich vorstellen, ich heisse Guido und bin gerne bereit, für dich, für euch, für jeden in ganz Gugellandia rumzufliegen, um euch alles so nahe zu bringen, wie möglich. Ich werde keine Minute versäumen, jeden mit diesem wundersamen Land bekannt zu machen. Sollten irgendwelche Bitten, Fragen oder Beschwerden auftauchen - immer her damit an die Werbeabteilung Guido, Promoter von Gugellandia. Rätsellösungen kann man jederzeit an unsere Email-Adresse schicken. Preise winken.
Guido
Jahr
Monat
Monat
Monat
Monat
Monat
Monat
Monat
Monat
Top-Liste

Guido's Wettbewerb ( Ameisen )

Wenn du am Wettbewerb mitmachen möchtest, musst du dich einloggen.

Promoter: Februar 2021





 
Lösung:
Ameisen:   LUCHS  -  ILTIS  -  WIDDER
Bären:  ROTTWEILER  -  GEPARD  -  DROSSEL
Chamäleons:  STADTMUSIKANTEN  -  SARDINENBUECHSE  -  COCKERSPANIEL
bild
bild
bild
bild
Die Aufführung der Bremer Stadtmusikanten war für uns alle sehr lustig. Die Räuber haben sich so wohl gefühlt bei ihrem Schlemmermal, sie haben gefragt, ob es nicht noch mehr Märchen gibt, in denen Räuber vorkommen. Ha, ha. Wir danken auch Gockel, der grossartig gespielt hat und nun leider in der Who-is-Who Liste wieder von hinten das Feld aufräumen muss. Aber dafür sind ja meine Rätselpunkte da. Letzte Woche fand unsere liebe Dolores, meine Wörter wären etwas zu leicht, so sei es nur noch eine Frage, wer den schnellsten Computer oder die beste Internetverbindung hat. Das habe ich mir zu Herzen genommen und Grünling damit beaurtragt, mir in seiner Funktion als Redenschwinger ein paar lange Wörter zu verwuseln. Hat er getan und ich musste sie lösen. Weil ich ein sehr misstrauischer Vogel bin und nicht gerne unnütz' Zeit verschwende, liess ich mir sicherheitshalber gleich die dazu gehörenden Erklärungen geben. Aber dann war es auch schon wieder zu einfach. Aber eines von seinen Wörtern habe ich diesmal verwendet. Ich gebe mir zwar jedes Mal die grösste Mühe, aber ich kann nichts dafür, ihr seid eben schon so gut, und knackt die längsten Wörter. Das Wetter ist nun so frühlingshaft, dass ich niemandem mehr die Zeit stehlen will. Alle mal raus an die frische Luft! Meine Wörter kommen am Freitag morgen ca. zehn Minuten nach Sieben. Ich freue mich, wenn's klappt und wieder viele mitmachen. Nicht vergessen, am 28. Februar ist der Letzte.
R Ä T S E L
Die Superzeit findet man heute in dem Märchen vom Tapferen Schneiderlein, als es in die Welt hinaus zieht. Ich wünsche allen einen schönen Tag.
Euer Guido

 
Lösung:
Ameisen:  STIER  -  LAMM  -  MOPS
Bären:  FLUSSKREBS  -  PELIKAN  -  SCHAEFERHUND
Chamäleons:  NOTENSTAENDER  -  PRAERIEHUND  -  RAEUCHERSCHINKEN
bild
bild
bild
bild
Bei fast allen Märchen haben wir eine bestimmte Situation abgewartet, bevor wir sie aufgeführt haben. Bei "Die Schöne und das Biest" musste eine besondere Rose blühen, ebenso beim "Dornröschen". Beim "Aschenputtel" musste ein Kürbis da sein und für die Bremer Stadtmusikanten haben wir extra auf Gockel gewartet, bis er die ganze Who is Who-Liste raufgeklettert ist und uns besuchen kam. Meistens aber geschieht alles wie durch Zufall. Das hängt damit zusammen, dass Ideen deshalb wie Bomben einschlagen, weil die Natur gerade damit spielt. Und so sind wir immer wieder selber überrascht, wo uns das Jahr hinführt. Komme was wolle, man mache einfach immer das Beste draus.
R Ä T S E L
Zur Zeit warten wir alle sehnsüchtig auf den Frühling. Es gibt schon einige Tage, da hört man die Vögelchen übermütig zwitschern, aber die Bäume lassen ihre Blüten noch zu. Sie wissen am besten, wann es soweit ist. Ausser unser Meteo-Professor natürlich, und der sagt, dass am ersten März der meteorologische Frühling anfängt, und das geht ja noch eine Woche. Man ist gespannt. Die Superzeit findet man übrigens in seiner Wettervorhersage in der 4. Februarwoche vor 5 Jahren.

 
Lösung:
Ameisen:  NERZ  -  STAR  -  KREBS
Bären:  HERMELIN  -  LEOPARD  -  LACHMOEWE
Chamäleons:  KOERPERBEHERRSCHUNG  -  RIESENSCHILDKROETE  -  GERICHTSVOLLZIEHER
bild
bild
bild
bild
Man könnte ja denken, die Fotos sind jedes Jahr gleich. Erst Guido im Schnee, dann Guido im Dreckmatsch, Guido mit Schneeglöckchen und demnächst in den Tulpen. Nicht ganz. Wir werden auch älter und die Jahre verlaufen immer wieder anders. Allerdings sind wir doch jedes Jahr froh, wenn wir uns zuversichtlich in die Schneeglöckchen setzen dürfen und auf einen baldigen Frühlingsanfang hoffen. Wir hatten bei dem schlechten Wetter von letzter Woche ja eine Superidee, nämlich das Treibhaus in einen Ninja warrior Parcours umzuwandeln. Einige Tiere haben dadurch sogar Spass am Sport bekommen und suchen nun im Freien nach neuen Hindernissen, auf denen sie herumturnen können.
Ich habe wieder neue Wörter ausgetüftelt und freue mich, wenn sie am Freitagmorgen problemlos auftauchen und die Rätselfreunde Spass beim Lösen haben.
R Ä T S E L
Die Superzeit findet man diese Woche beim durchwachsenblättrigen Bitterling, und das ist kein Pilz und weder Fisch noch Vogel.
Machts gut, bis nächsten Freitag, euer Guido.

 
Lösung:
Ameisen:  SCHWAN  -  AMSEL  -  KRAKE
Bären:  SEESTERN  -  FISCHOTTER  -  SPRINGBOCK
Chamäleons:  ESELSPINGUIN  -  KUECHENSCHUBLADE  -  TROMMELWIRBEL
bild
bild
bild
bild
Es gibt Zeiten, da ist auch in Gugellandia das Wetter schlecht. Wenn wir da jeweils keinen Plan B hätten, würden die News wortwörtlich ins Wasser fallen. Letzte Woche hatten wir weder einen Plan B noch eine Idee. Da sind unverhofft sowohl dieser Klemens als auch ein Sonnenstrahl aufgetaucht, und wir waren gerettet. Der Käse hat viel erlebt, aber inzwischen hat er in der gugelländischen Küche sein wohlverdientes Ende gefunden. Jetzt sind natürlich alle gespannt, was es an diesem Wochenende Neues geben soll. Der Nebel ist faustdick und sperrt uns alle in eine feuchte Wolke. Aber die Vorbereitungen für die News sind bereits im Gange. Vielleicht lassen die drei Wörter der Chamäleons schon etwas erahnen. Die Bären und Ameisen kämpfen wie immer mit Tiernamen. Ausserdem hat uns das Darstellen von Fabeln gefallen, es wäre gar nicht abwegig, davon noch ein paar aufzugreifen. Aber gibt es eine Fabel vom Esel und vom Pinguin? Da muss ich mal nachhaken.
Aber jetzt Bühne frei für alle Hirnakteure: die Buchstaben wollen tanzen.
R Ä T S E L
Die Superzeit in dieser Woche findet man bei Peso's Klassenzusammenkunft.
Ich wünsche allen eine schöne zweite Februarwoche und gratuliere Gockel und Miezi für den Sieg bei Who is Who im Januar.  Demnächst wird man mehr von den beiden hören.


Geh zur Legende
Zurück zur Titelseite (Home)