Hallo, ich bin Schnorbert, Kritiker von Beruf
Seit November 2014 bin ich nun hier in Gugellandia und das ist ja schon eine Strafe. Ich bekleide das wichtige Amt des Kritikers. Keiner ist vor meinen Kommentaren sicher. Ich zerreisse alles und jeden in der Luft. Darum lieben mich wahrscheinlich alle.
ich bin

Jahr
Monat
Monat
Monat
Monat
Monat
Monat

Kritiker: Dezember 2019





 
Kein Blatt vor der Schnauze 
Wenn diese Sumsemänner meinen, ich würde jetzt in der Weihnachtszeit meine Engelszunge aktivieren und herumsäuseln, wie lieb und nett es in diesem Misthaufen zugeht, dann haben die sich aber geschnitten. Nicht einmal mehr Frech hat noch alle Tassen im Schrank, obwohl er als einziger in diesem ganzen Mogelland nach einem fetten Rehbraten trachtet. Allerdings zeugt die Massnahme, den Rotwildteppich auszulegen auch nicht von sehr viel Schläue. Man hat einige Male beobachtet, wie so ein ungezogenes Reh vom Tisch die Brösel für die Vögel weggeschlabbert hat. Und natürlich sind die letzten Äpfel, die man für die heutige Aufführung brauchte, ebenfalls im Rehmagen verschwunden. Um den frechen Biestern einen Maulkorb anzulegen, will man sie jetzt mit Futter anlocken. Aber das könnte teuer werden, ha ha ha. Und weil es mit der jämmerlichen Oliver Twist-Geschichte wettermässig so gut geklappt hat, machen sie gleich weiter im Text. Wenn alles nur in der Nacht spielt, braucht man ja keine Sonne, wie wahr, wie wahr. Sollen doch auf marode Geister- und Horrorgeschichten umsteigen, diese verfilzten Gruselfritzen, die spielen nämlich immer im Dunkeln. Da sieht man auch die ganzen Peinlichkeiten weniger, die sie anstelle mit dem Besen mit dem Fotoshop verschwinden lassen. Da bin ich ja fast ein Tugendbold gegen diese Zombietruppe, die neuerdings Geschmack an fehlenden Beinen entwickelt. Es geht wahrscheinlich nicht mehr lange und Hefe näht einen neuen Frankenstein. Habt ihr gesehen, was Käfer Geolg als Flügel bekommen hat? Eben. Mir dreht sich schon der Magen um, wenn ich daran denke, was diese kranken Hirne als nächstes noch bauen. Schlotter, da gehe ich doch lieber mit Loredana Kürbisbowle trinken.
peter1
peter2
peter3
peter4

Geh zur Legende
Zurück zur Titelseite (Home)