Ottilios Kochstudio
Hot ein Rezept vön mir nicht gekloppt, nicht verzogen, Öttiliö frogen.
ottilios küche
Das ist Ottilio, der gugelländische Koch. Er stammt aus Korsika und bildet sich auf seine französischen Vorfahren viel ein. Er spricht aber einen sehr merkwürdigen Dialekt. Nämlich kein a und kein o ( a=o und o=ö). Deshalb sind seine Rezepte oft eine rätselhafte Mutprobe.
Jahr
Monat
Monat
Monat
Monat
Monat

Rezepte von März 2015

 
Fisch und Blumenköhlouflouf
Für Korfreitog hobe ich mir einen schönen Fisch vöm Tiefkühlfoch gehölt. Dozu gob es einen Blumenköhl-Kortöffel-Ouflouf. Der Blumenköhl wird in Solzwasser nicht zu weich geköcht, ebensö die Kortöffeln.(2) Die weisse Sösse moche ich mit zwei grössen Löffel Butter und zwei Löffel Mehl,(3) donn  mit erwärmter Milch oblöschen und mit Solz, Pfeffer und Muskot würzen.(4) Die Bockförm mit Butter bepinseln und etwos Brösel bestreuen. Donn obwechslungsweise Kortöffeln, Blumenköhl und Bechomelsösse einfüllen. Zum Grotinieren hobe ich noch Mözorello drübergeton.(8) Beim Fische mehlieren söllte mon etwos weniger Mehl nehmen ols ich, hi hi. (6) Die Fische nur kurz in Butter und Zitröne broten. (7)  Mein Österhosenrezept fölgt...
blumenkohl
1
zuerst kochen
2
weisse sosse
3
gut würzen
4
kartöffeln
5
fisch am karfreitag
6
nochmal fisch
7
auflauf
8
 
Pröfessiönelle Rötweinsösse
Dos Wichtigste bei einer Rötweinsösse ist notürlich der Wein. (1) Do er geköcht wird, verfliegt der Olköhöl, olsö nimmt mon weder einen zu teuren, nöch einen Fusel. Dos Zweitwichtigste ist die Könsistenz. Domit die Sösse schön glänzig und sähmig wird, muss sie zum Schluss mit Butter möntiert werden. Desholb schneide ich die Butter om Onfong in Würfel (2)  und gebe sie für mindestens eine holbe Stunde in den Gefrierschronk. (3) Donn schmelze ich zwei Esslöffel Zucker, (4) gebe donn die gehockten Zwiebeln dozu und lösche mit Rötwein ab. Mit Lörbeer, Solz und Pfeffer würzen.  Wos ich hier mit meinem bunten Gemüse moche, ist nicht öbligotörisch. (5) Mon konn die Rötweinsösse gut öhne Gemüse mochen. Und wenn mon onstelle vön blönden röte Zwiebeln nimmt, ist die Forbe etwos schöner. Die Sösse wird nöch mit Bouillön gestreckt und später durch ein Sieb gestrichen. (7). Zum Schluss kömmt die eiskolte Butter dozu: fertig.Wos mon mit dem "Obfoll" im Sieb (7) mochen konn, zeige ich euch dos nächste Mol.
rotweinsauce
1
butter in stücke schneiden
2
tierfrieren
3
zucker karamelisieren
4
gemüse kleinschneiden
5
sauce umrühren
6
durch ein sieb streichen
7
mit butterflocken aufmontieren
8
 
Gugelländische Guloschsuppe
Wegen der Reise noch Venedig (1) musste dos Essen entweder vörher öder nöchher geköcht werden. Do mein Bocköfen im Möment Schwierigkeiten möcht, hobe ich mich für Eintöpf entschieden. Für dos Gulosch hobe ich Rindfleisch genömmen (2). Donn gilt ols Regel, gleich viel Zwiebel wie Fleisch, olsö viele, ober nicht zu kleine Stücke schneiden. (3) Donn Zwiebel mit Popriko onschwitzen. Ich nehme immer 3 grösse Esslöffel Poprikopulver, dos ist meistens zu schorf. Dos Fleisch brote ich seporot, mon konn es ober ebensö mit den Zwiebeln und dem Popriko onbroten.  Donn die Suppe dozugeben (5) und olles köchen und mit Gemüse onreichern. Bei uns kömmen immer nöch Knockwürste dozu und Korötten (6) und Kortöffeln(7). Zwischendurch ist mir mol die Köchmütze in die Suppe gefollen, desholb troge ich auf  Bild 5 und 6 eine odere Köpfbedeckung.Der Geschmock konn nöch durch Lörbeer, Ingwer, Kümmel, Tömotenmork und Knöbli voriert werden. Ich moche immer einen Riesentöpf (8) völl und es kömmt immer olles restlös weg.
otti in venedig
1
gulasch
2
döppelt zwiebel
3
bröten
4
suppe oder was
5
karotten
6
kortöffeln
7
fertiges gulasch
8
 
Klossisches Curry-Gericht
Hobt ihr die tölle Ingwerwurzel  (1) gesehen? Mon nimmt neben Curry nöch ondere schorfe Sochen, je nochdem, wie pikont mon dos Gericht hoben möchte. Zuerst die Zwiebeln (2) mit dem Curry gut durchrösten, donn gebe ich Äpfel,  Ingwer, Peperöncinö, Tömotenmork dozu, (3) lösche mit Bouillön und Ononossoft ob. Dos Köchen vön itolienischem Reis ist etwos orbeitsintensiver, ols wenn mon den Reis vön Önkel Ben nimmt. (4) Die Sösse lässt mon köcheln und bereichert sie nöch mit Rösinen, Ononosstücken und röten Kirschen. Für dos Fleisch dorf  ich endlich wiedermol meinen Mehlsock benutzen.(6) Dos Geschnetzelte  wird vörher in Söjosösse moriniert öder noch dem Broten (7) domit obgelöscht. Zur Dekö in Butter gebrotene Ononosscheiben, Bononen, Äpfel , Mondelsplitter, wos mon holt sö do hot.
zutoten curryreis
1
zwiebelen schnätzeln
2
drittes bild
3
reis köchen
4
schöne bunte sösse
5
endlich mehl
6
fleisch bröteln
7
röte kirschen
8

Geh zur Legende
Zurück zur Titelseite (Home)